Impulsvortrag: Hochsensibilität – eine Gratwanderung!

Was bedeutet es hochsensibel zu sein? Welche Herausforderungen gilt es zu bewältigen? Was sind die positiven Aspekte?

Der Mensch, der jede Minute mit überdurchschnittlich vielen Reizen oder Impulsen konfrontiert wird, muss überdurchschnittlich gut für sich sorgen, um den Tag erfolgreich abzuschließen.

  • Wie kann dieser Mensch das Beste aus seiner Fähigkeit machen?
  • Wie können Reize gebündelt und kanalisiert werden?
  • Wie kann er sich einen Rückzugsort schaffen, ohne die Öffentlichkeit zu verlassen?

Um solche und weitere Fragen und deren Antwort kümmern wir uns an diesem Abend.

Wann: Dienstag, 07.01.2020, 18.30 - 20.00 Uhr

Wo:  Work Inn Campus, Martin-Schmeißer-Weg 10, 44227 Dortmund

Teilnehmerzahl:  4 bis 30 Personen


Kosten:
 

8,50 Euro pro Person

Anmeldung:  über Facebook oder Eventbrite

 

Am Sonntag, den 12.01.2020 wird es dazu einen Intensiv-Workshop geben. Diese Veranstaltungen muss separat gebucht werden.