Online Impulsvortrag: Hochsensibilität – eine Gratwanderung!

Was bedeutet es hochsensibel zu sein? Welche Herausforderungen gilt es zu bewältigen? Was sind die positiven Aspekte?

Der Mensch, der jede Minute mit überdurchschnittlich vielen Reizen oder Impulsen konfrontiert wird, muss überdurchschnittlich gut für sich sorgen, um den Tag erfolgreich abzuschließen.

  • Wie kann dieser Mensch das Beste aus seiner Fähigkeit machen?
  • Wie können Reize gebündelt und kanalisiert werden?
  • Wie kann er sich einen Rückzugsort schaffen, ohne die Öffentlichkeit zu verlassen?

Um solche und weitere Fragen und deren Antwort kümmern wir uns an diesem Abend.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Sensible Daten erfordern einen sensiblen Umgang, dies ist nicht erst seit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bekannt. Echter leben nimmt dieses Thema sehr ernst und sorgt mit hohem Aufwand für die Bereitstellung der DSGVO-konformen Plattform Ordana®, die in sicheren Rechenzentren in Deutschland gehostet und auf Basis der Open-Source-Software Jitsi zur Verfügung gestellt wird.

Wann:

Mittwoch, 21.10.2020, 18.30 - 20.00 Uhr

Wo: 

Online auf der DSGVO-konformen Plattform Ordana®

Kosten: 

8,50 Euro pro Person

Anmeldung: 

Zugangsdaten: 

Der entsprechende Zugangslink zur Veranstaltungsplattform wird (mit einer kleinen Beschreibung der Einrichtung) kurz vor dem Online-Event per E-Mail versandt.

Informationen zur störungsfreien Teilnahme:

Um eine sichere und störungsfreie Teilnahme an der Veranstaltung gewährleisten zu können, sind hier einige grundlegenden Informationen.

  • Die Einwahl am Rechner (Desktop) über den Browser „Chrome” vornehmen.
  • Eine Web-Kamera sollte vorhanden und nutzbar sein.
  • Für die beste Übertragungsqualität sorgt ein LAN-Kabel. (Bei geringer Internetleistung leidet die Stabilität der Übertragung.)
  • Die App für Smartphone und Tablet „Jitsi Meet” kann aus dem entsprechenden Store für Android und IOS heruntergeladen werden.