Systemische Aufstellung

In der Aufstellungsarbeit gibt es die unterschiedlichsten Varianten.

Doch was genau ist eine systemische Aufstellung?

In einer Aufstellung werden die verschiedenen Positionen der Elemente eines Systems und die Beziehungen zueinander deutlich.

Ein System ist z.B. eine Familie, eine Sportgruppe, ein Unternehmen, eine Abteilung, ein Verein usw.

Der Mensch ist auch ein System, u.a. ein System von Sinnesorganen. Die Elemente des Systems (Organe) haben eine bestimmte Position und stehen in einer Beziehung zueinander. Fällt ein Wahrnehmungskanal (z.B. die Augen) aus, versuchen die anderen Elemente (Sinne), die entstandene Lücke zu schließen. Die anderen Sinne (hören, riechen, schmecken, ...) werden feiner und sensibler.

Symbolaufstellung

Die von mir geleiteten Aufstellungen beziehen sich auf das System „Mensch” und beinhalten die verschiedenen Eigenschaften, Blockaden und Potentiale des Klienten. Die Position der Blockaden und Potentiale sowie die Beziehung zueinander werden in der verdeckten SYMBOLAUFSTELLUNG deutlich sichtbar.

Sobald mit diesen Erkenntnissen in der Aufstellung gearbeitet wird, verändert sich das System. Auf diese Art werden Blockaden gelöst und der Veränderung steht nichts mehr im Weg.

 

Sind Sie neugierig?

Dann kommen Sie doch einmal zum Erkenntnis-Club.
Das ist eine monatliche Veranstaltung mit unterschiedlichen Themenbereichen. Die anstehenden Termine finden Sie auf dieser Website.

Verdeckte Gruppenaufstellung

Egal, in welchem Bereich ein Problem liegt:

In der verdeckten Gruppenaufstellung können Sie sich Ihre Blockaden anschauen und verschüttete Potentiale freilegen.

Durch die Stellvertreter bekommen Ihre Themenanteile eine Stimme und machen durch die eigene Positionierung im Raum auch visuell deutlich, wie sich der Ist-Zustand in Ihnen darstellt. Durch Fragen und Antworten werden Veränderungen eingeleitet, die sich sofort auswirken und die in der Aufstellung erkennbar sind.

Welcher Stellvertreter für welchen Themenanteil steht, wird erst im Laufe der Aufstellung aufgedeckt. Damit kommen noch weitere Erkenntnisse zum Vorschein, die ebenfalls zur Lösung beitragen.

Sie können Ihre Blockaden direkt lösen und haben so endlich wieder Zugriff auf die dahinter schlummernden Potentiale.

Sie können mit einem Anliegen zur Gruppenaufstellung kommen oder sich als Stellvertreter zur Verfügung stellen. Als Stellvertreter lösen Sie eine eigene Entsprechung zu dem Thema.

Die verdeckte Gruppenaufstellung gibt es als freies Tagesseminar und im monatlichen Erkenntnis-Club mit Themenvorgaben.

Die jeweiligen Termine finden Sie hier.

Verdeckte Einzelaufstellung

Manche Themen wiegen schwer und möchten nicht vor einer Gruppe ausgebreitet werden, dann können Sie eine Einzelaufstellung buchen.

Nehmen Sie sich ca. 1,5 h Zeit und wir werden unter vier Augen im geschützten Raum Ihr Thema angehen. 

Stellvertreter-Holzpüppchen führen Ihnen die Ist-Situation sehr deutlich vor Augen. In unserem Gespräch wird sich das System immer wieder verändern. Sie sind aktiv dabei, so dass Sie Ihren eigenen Weg zur Lösung der Blockade finden.

Stimmen Sie einen Termin mit mir ab.