Unternehmer und Führungskräfte

An der Spitze ist es einsamer!

Der Weg eines Unternehmers beinhaltet besondere Herausforderungen. Er ist der Visionär, der Anführer, der Entscheider, der Arbeitgeber und – ein Mensch!

Es gibt große und außergewöhnliche Belastungen. Manche Entscheidungen wiegen bleischwer und sind zusätzlich noch unpopulär. Aber warum jammern? Letztendlich war es die eigene Entscheidung.

Doch Druck ist permanent vorhanden. Der Laden muss laufen!

  • Mitarbeiter müssen motiviert werden. – Warum eigentlich? Geld bekommen die doch genug!
  • Streitigkeiten zwischen Abteilungen wollen beigelegt werden. – Warum eigentlich? Die sind doch alle erwachsen!
  • Kunden müssen betüttert werden. – Warum wollen die gleich die ganze Hand, wenn man einen Finger reicht?
  • Unangenehme und emotionale Gespräche müssen geführt werden ...

Der positive Ausblick!

Haben Sie die Aufgabe, Menschen zu führen,
zeige ich Ihnen die Fähigkeiten, die Ihnen das leichter von der Hand gehen lassen. Es geht um Soft Skills, Empathie, Aufmerksamkeit, Respekt, Grenzen und Wertschätzung.

Haben Sie einen schlechten Tag,
eine unangenehme Stunde oder dunkle Minuten – biete ich Ihnen ein Licht am Ende des Tunnels an. Ein Telefonat mit mir, ein anderer Blickwinkel, der Ballast wird wesentlich leichter und vielleicht scheint die Sonne wieder.

Haben Sie zerstrittene Team-Mitglieder oder Teams,
biete ich Ihnen eine Klärung auf „Echter-leben-Art” an – auf Menschenart: Emotionen verstehen, alle Kommunikationskanäle wahrnehmen, Blockaden lösen, Blickwinkel verändern, Schubladen wieder öffnen und verhärtete Fronten entspannen. So, dass sich im Anschluss die Arbeitsleistung deutlich verbessert.

Stellen Sie fest, dass die Motivation Ihrer Mitarbeiter „in den Keller gerutscht” ist,
sprechen wir über Ihren Anteil daran und was Sie daran ändern können. (Eine Erhöhung der Zahl auf der Gehaltsabrechnung ist keine Priorität.)

Ihre Vertriebsmitarbeiter tun sich schwer mit Kaltakquise?
Das lässt sich auf Echter-leben-Art ändern. Es geht um authentisch sein, es geht um den Wohlfühlfaktor beim Kunden und die Identifikation mit dem Unternehmen.

Ihre Unternehmenswerte stehen auf dem Papier, werden aber nicht gelebt?
Ein Check-Up bringt die Ursachen auf den Punkt und Änderungsmaßnahmen ans Tageslicht.

 

Neugierig? Dann mal los!

Mehr Aspekte zum „Echter leben Coaching”?